Addis Abeba Universität

Bild vergrößern

Einst Residenz des Kaisers Haile Selassie I ist die heutige Universität von Addis Abeba ein bemerkenswertes architektonisches Gebäude und die Hauptinstitution der Lehre und Forschung in Äthiopien. Gegründet wurde die Universität 1950. Heute beherbergt sie das „Institute of Ethiopian Studies“ und das Ethnologische Museum sowie eine herausragende Ausstellung historischer äthiopischer Kunstwerke. Das 3 Millionen Jahre alte Skelett von „Lucy“, das weitgehend erhaltene Skelett eines Frühmenschen, ist heute im ebenfalls im Palast ansässigen Nationalmuseum der Millionenmetropole untergebracht. Beim äthiopischen Volk ist „Lucy“ unter dem Namen „dinkenesh“ bekannt, was „Du bist wundervoll“ bedeutet.


Africa Hall

Das Prachtgebäude der Africa Hall zeichnet sich besonders durch die gigantische Glasmalerei des bekannten äthiopischen Nationalkünstlers Afewerk Tekle aus. Das dreiteilige bunte Fensterbild “The Struggle and Aspiration of The African People” zeigt die traurige Vergangenheit Afrikas, seinen heutigen Existenzkampf sowie die hohen Zukunftserwartungen. Gegenüber des Großes Palastes gelegen, ist es der Sitz der UN Wirtschaftskommission für Afrika. Die erste Konferenz der afrikanischen Staaten wurde in diesem Gebäude 1963 abgehalten, was die Organisation der Afrikanischen Union (OAU) ins Leben rief. Die Africa Hall ist damit ein Symbol der afrikanischen Unabhängigkeit und des Optimismus.


Dreieinigkeitskathedrale

Bild vergrößern

Gegründet 1941 durch Menelik II wurde die Dreieinigkeitskirche zwar im europäischen Stil erbaut, dennoch befinden sich im Inneren liebevoll gestaltete Wandmalereien und Glasfenster im typisch äthiopischen Stil. Hier liegt auch die letzte Ruhestätte des Kaisers Haile Selassie, dem Löwen von Juda, und der gefallenen Kämpfer gegen die Italiener. Die Kathedrale der Dreifaltigkeit ist die größte und prächtigste aller modernen Kirchen Äthiopiens und liebevoll mit Schnitzereien, Mosaiken, Glasmalereien von Heiligen und Aposteln sowie anderen Kunstwerken verziert.


Entoto Hill

Bild vergrößern

Addis Abeba liegt am Fuße des Berges Entoto. Damit ist das 3.000 Meter hohe Plateau des Mount Entoto sowohl bei Tag als auch bei Nacht der beste Platz, um den wundervollen Panoramablick über Addis Abeba zu genießen. Der Entoto ist Teil der Entoto-Bergkette, die eine Höhe von 3.200 Metern über dem Meeresspiegel erreicht. Auf dem Gipfel des Berges befindet sich die 1885 erbaute Marienkirche, welche die Millionenmetropole sowie das gesamte Umland überblickt. Das Entoto-Museum bietet Besuchern eine interessante historische Ausstellung. Historische Bedeutung erlangte der Entoto, als Menelik II hier residierte, um eine geeignete Stelle zur Gründung der Hauptstadt zu finden. Der Mount Entoto wird als heiliger Ort angesehen und weist einige Klöster auf. Der Berg ist dicht mit Eukalyptusbäumen bewachsen, die während der Regierungszeit von Menelik II angepflanzt worden waren, wodurch der Berg oft als „Lunge von Addis Abeba“ bezeichnet wird.


Georgskathedrale

Bild vergrößern

Die achteckige St. George’s Kathedrale am nördlichen Ende der Churchill Avenue wurde nach dem Sieg der Schlacht von Adwa 1896 gegen die Italiener errichtet und ist dem Nationalheiligen Äthiopiens gewidmet. Zu besichtigen sind im Inneren ein Museum mit einer großen Sammlung von religiösen Gemälden, Kreuzen, historischen Büchern und Pergamenten sowie Handwerksarbeiten. In dem kleinen Museum sind außerdem Schlacht-Accessoires, wie z.B. gewaltige Helme in Form von Löwenköpfen und erschreckend gebogene Schwerter, ausgestellt. Auch moderne Kunstwerke des äthiopischen Künstlers Afewerk Tekle sind hier beherbergt. 1930 war die Georgskathedrale Krönungsort des Königs Haile Selassie, der im Zentrum der Rastafari-Bewegung stand und als König der Könige bekannt ist. Die Kathedrale dient als Pilgerort für die Rastafari.


Hagar-Fikir-Theater

Bild vergrößern

Das Hagar-Fikir-Theater im historischen Piassa-Viertel von Addis Abeba ist nicht nur das Theater mit der bedeutendsten Tradition Äthiopiens sondern auch das älteste indigene Theater in Afrika. Es steht für mehr als 70 Jahre kulturelles Leben in Addis Abeba. 1935 gegründet, war es in den vergangenen Jahrzehnten für einige Sänger, Schauspieler und Tänzer das Sprungbrett ihrer Karriere. Einigen wie z. B. Aster Aweke gelang von hier aus auch der internationale Durchbruch. Auf der Theaterbühne wurden modernes äthiopisches Schauspiel und Musik ins Leben gerufen und gefördert. Sowohl äthiopische Stücke als auch Übersetzungen europäischer Bühnenwerke von William Shakespeare, Friedrich Schiller, Henrik Ibsen und Molière wurden im Hagar-Fikir-Theater in vergangenen Jahren aufgeführt. Heute arbeiten mehr als 100 Leute für das Theater, darunter etwa 40 Schauspieler und Sänger. Auch Filmvorführungen stehen auf dem Tagesprogramm. Der Haupteingang des Theaters präsentiert sich als Schmuckstück, das mit einer Glasfassade des Künstlers Sium Ajano ausgestattet ist.


Menelik-Mausoleum

Bild vergrößern

In der alten Baata-Kirche befindet sich das Menelik-Mausoleum, welches die letzte Ruhestätte für Kaiser Menelik II darstellt. 1911 erbaut, befindet sich das Mausoleum im Palastkomplex von Kaiser Menelik und beherbergt außerdem noch Überreste weiterer Familienmitglieder wie seiner Frau Königin Taitu und seiner Tochter Zawditu, des Erzbischof Abuna Mateos – der Menelik krönte – sowie Prinzessin Tsehai, der Tochter von König Haile Sellassie I. Weiterhin sind im Mausoleum zahlreiche Pergamente, Schriftrollen und andere Schriften in der Landessprache untergebracht.


Mercato

Bild vergrößern

Der größte Markt von Addis Abeba ist der Mercato, einer der größten Freiluftmärkte Afrikas. Sein Name ist ein Überbleibsel aus der italientischen Kolonialzeit. Der geschäftige Mercato im Westen der Stadt bietet eine großartige Palette an Farben, Düften, Aromen, Bräuchen, Produkten, regionaler Kunst, Schmuck, Antiquitäten und Kuriositäten. Auf dem Mercato werden nahezu jegliche Artikel und Erzeugnisse verkauft, vom Vieh bis zum Computer.




Anzeige:




Urlaubsschutz24: Reiseversicherung, Reiserücktrittsversicherung plus Urlaubsgarantie – Kompetenter Reiseversicherung Spezialist

Weltweit sicher unterwegs mit dem Versicherungsschutz der Hanse Merkur!


Visadienst Bonn – Kompetenter Visa Spezialist

Jetzt Visa für Äthiopien online bestellen beim Visa-Dienst Bonn!