Startseite / Land & Leute in Äthiopien

Land & Leute in Äthiopien

Bashada-Männer vor dem Sonnenuntergang

Äthiopien setzt sich als Vielvölkerstaat aus einer Vielzahl unterschiedlicher Ethnien zusammen.

Landesweit existieren mehr als 80 verschiedene Sprachen und Dialekte sowie facettenreiche Lebensstile, Brauchtümer und Traditionen. Gerade im Süden des Landes leben einige dieser Volksstämme noch relativ abgeschieden von der modernen Welt und so bleiben viele der Traditionen noch immer erhalten. Sei es der Bullensprung als Reifeprüfung der jungen Hamer oder die Lippenteller der Mursi-Frauen.

So facettenreich die Kulturen der Menschen in Äthiopien sind, so vielfältig sind auch die landschaftlichen Gegebenheiten. Vom Großstadt-Flair in Addis Abeba, den farbenprächtigen Schwefelquellen von Dallol, den Blutbrustpavianen in den Semien-Bergen, den gewaltigen Wasserfällen des Nil, den Felsenkirchen in Lalibela und den Salzstemmern in der Danakil.

Sowohl Land als auch Leute halten eine Vielzahl an Möglichkeiten bereit, Äthiopien zu entdecken.

Was Sie noch über Äthiopien wissen sollte

Äthiopisch Essen und Trinken

Shekla-Tibs

Auch kulinarisch unterscheidet sich die Äthiopische Küche von den übrigen Ländern Schwarzafrikas oder des orientalischen Raumes und hat einiges zu bieten. Typische Gerichte in Äthiopien Wot mit Injera und Berbere-Soße Die Basis vieler äthiopischer Mahlzeiten …

Mehr »

Sprachen in Äthiopien

Hamerfrau

Amharisch ist auf Bundesebene die offizielle Amtssprache Äthiopiens. Sie wird als Muttersprache von etwa 19,8 Millionen Menschen und maßgeblich in der Bundesverwaltung gesprochen. Bis zu 80 Sprachen mit 200 Dialekten Als Bildungssprache wird an Oberschulen …

Mehr »

Religionen in Äthiopien

Priester in Lalibela

Die Menschen in Äthiopien sind überwiegend tief gläubig. Fast 90 Prozent gehören verschiedenen Glaubensgemeinschaften an. Die Religionszugehörigkeit ist so unterschiedlich wie die ethnische Zusammensetzung. Zusammensetzung der verschiedenen Glaubensgemeinschaften Die beiden großen Glaubensgemeinschaften bilden äthiopisch-orthodoxe Christen …

Mehr »

Politik in Äthiopien

Äthiopische Bootsfahrt

Innenpolitik Äthiopien ist ein föderaler und demokratischer Staat. Grundlage dafür ist die Verfassung von 1995. Die föderale Republik löste die traditionelle Zentralisierung ab und drängte die dominante amharische Volksgruppe zurück. Auf allen administrativen Ebenen finden …

Mehr »

Äthiopischer Kalender

Der Äthiopische Kalender stellt eine Variante des Koptischen Kalenders dar. Der Äthiopische Kalender ist dem Koptischen in der Jahreszählung um 276 Jahre voraus. Die Zeitrechnung im Äthiopischen Kalender Die Zeitrechnung läuft unserem Gregorianischen Kalender um …

Mehr »

Tiere und Pflanzen in Äthiopien

Dschelada-Mutter mit Jungen

Lebensräume der äthiopischen Tier- & Pflanzenwelt In Äthiopien befindet sich das größte zusammenhängende Hochplateau Afrikas, welches sich auf Höhen zwischen 1.200 bis hin zu 3.500 Metern erstreckt. Der Großteil des Hochlandes von Abessinien hat Mittelgebirgscharakter …

Mehr »

Wirtschaft in Äthiopien

Kaffeeernte bei Yirga Alem

Die wichtigsten Wirtschaftssektoren in Äthiopien In Äthiopien stellt die Landwirtschaft den wichtigsten Wirtschaftszweig dar. Der Agrarsektor trägt mit rund 40 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) bei (Stand 2016) und macht vier Fünftel des Exports aus. Da …

Mehr »

Kunst & Kultur in Äthiopien

Felasha-Mädchen

Religiöses Kunsthandwerk Äthiopische Kreuze Gemälde und Ikonen Buchkunst Malerei Traditionelle Volkskunst Musik Religiöses Kunsthandwerk Das älteste Kulturland Afrikas nimmt mit seinen christlichen Traditionen einen einzigartigen Platz in der Kulturgeschichte ein. Die reichhaltige Geschichte, Legenden und …

Mehr »