Startseite / Reiseinformationen zu Äthiopien / Währung & Zahlungsmittel
Handel auf dem Markt in Harar

Währung und Zahlungsmittel in Äthiopien

Die offizielle Währung in Äthiopien ist der Äthiopische Birr (BR).

Die gängigsten Banknoten sind 1, 5, 50 und 100 BR. Devisen können problemlos in Banken oder Wechselstuben getauscht werden.

Der US$ als Zahlungsmittel in Äthiopien?

Entgegen den restlichen Ländern in Ostafrika, hat sich in Äthiopien der US$ nicht zu einer Parallelwährung entwickelt. Natürlich kann er verwendet werden, insbesondere zur Zahlung von Visa-Gebühren (50,- USD) und Trinkgeldern.

Mit Kreditkarte bezahlen und Bargeld abheben

Der Gebrauch von Bankkarten wie VISA, Mastercard, Diners Club und AmericanExpress ist in Äthiopien nur begrenzt möglich. Derzeit gibt es nur in den großen Hotels von Addis Abeba einige wenige ATMs (Geldautomaten), an denen Sie per VISA-Karte und PIN-Nummer Landeswährung abheben können. Verlassen Sie sich also bitte nicht nur auf dieses Zahlungsmittel.

Als Reserve ist eine Kreditkarte allerdings sehr zu empfehlen.

Bei organisierten Rundreisen (vorab bezahlt) ist Bargeld als Zahlungsmittel ausreichend.