Höhlenkirche Yemrehanna Krestos

Höhlenkirche Yemrehanna Krestos

„Christus zeigte uns den Weg“ – die Kirche Yemrehanna Krestos wurde vom gleichnamigen König, dem Vorgänger Lalibelas, in axumitischer Bauart in einer Höhle erbaut.

Besonders ihre Wandmalereien im Inneren ziehen die Blicke der Besucher an. Die Kirche befindet sich am Eingang einer natürlichen Höhle und bietet einen spektakulären Blick in die umliegenden Täler. Daneben liegt in einem Winkel der einstige Königspalast.

Dieser Ort wurde trotz seiner Höhenlage in 2.600 Metern und trotz seiner Abgeschiedenheit ausgewählt, weil er ein bemerkenswertes Merkmal vorweist: einen natürlichen See. Das Wasser des Sees besitzt auch bis in die heutige Zeit symbolischen Wert für die Gläubigen und zieht unzählige von Pilgern an.

Reisen Sie nach Äthiopien und entdecken Sie die geschichtsträchtigen Felsenkirchen von Lalibela:

– Anzeige –

Äthiopien

UNESCO-Weltkulturerbe Lalibela
3 Tage Kultur erleben

  • Einzigartige monolithische Felsenkirchen
  • Wanderung zur Höhlenkirche Nakuto Leab