• Jörg Ehrlich
  • Jörg Ehrlich
  • Eileen Helke, DIAMIR Erlebnisreisen
  • Eileen Helke, DIAMIR Erlebnisreisen
  • Jörg Ehrlich
  • Jörg Ehrlich
  • Jörg Ehrlich
  • Jörg Ehrlich

Tigray

Priester in der Tigray Region
#author#Jörg Ehrlich#/author#Priester in der Tigray Region

Im Herzen der Provinz Tigray erwartet den Besucher das äußerst spektakuläre Landschaftsbild Gheraltas: Hoch erhaben thronen die schroffen Fels-Massive über der weiten Ebene von Hawzien. Eine Kulisse wie aus dem Western Film. Auf Banditensuche geht man hier vergebens, stattdessen warten in der Region mehr als 120 Felskirchen auf ihre Entdeckung.

Lage und Entwicklung

Schroffe Felsen in der Tigray Region
#author#Jörg Ehrlich#/author#Schroffe Felsen in der Tigray Region

Die heutige Provinz Tigray liegt im äußersten Nordosten Äthiopiens an der Grenze zu Eritrea und der Provinz Afar im Osten. Die Hauptstadt der Region, Mekele, ist eine quirlige und bunte Stadt, die auf einer Hochebene an der Straße zwischen Adigrat und Woldiya liegt.

Die historischen Wurzeln des gesamten Landes sind in der historischen Region Tigray zu finden. Die ehemalige Hauptstadt des axumitischen Reiches Axum liegt nur wenige 100 km westlich von Mekele. Von Axum aus begann im 4. Jh. die Ausbreitung des Christentums.

Besonderheiten der Tigray-Region

Die Region Tigray kann mit spektakulären Landschaften aufwarten. Schroffe Bergketten und tief eingeschnittene Täler prägen die Szenerie. Wer also bereit ist, etwas mehr Zeit in der Provinz Tigray aufzuwenden, wird mit authentischen Reiseerlebnissen belohnt.

Tigrinnische Felsenkirchen

Felsenkirche in der Tigray Region
#author#Eileen Helke, DIAMIR Erlebnisreisen#/author#Felsenkirche in der Tigray Region

Die meisten Reisenden statten der ehemaligen Hauptstadt Axum mit ihren beeindruckenden Stelen einen Besuch ab. Weniger bekannt sind die zum Teil sehr abgelegenen tigrinnischen Felsenkirchen. Diese aus Sandstein geschlagenen Bauwerke sind größtenteils heute noch aktiv und können von Touristen besichtigt werden. Grob lassen sich die Kirchen in mehrere Cluster/ Gebiete aufteilen, von denen die Kirchen von Gheralta, Atsbi, Wukro und Tembien als die spektakulärsten Bauwerke gelten.

Tigrinnische Felsenkirche in der Provinz Tigray
#author#Jörg Ehrlich#/author#Tigrinnische Felsenkirche in der Provinz Tigray

Am einfachsten erreichbar sind die Kirchen von Gheralta. Von der gleichnamigen Lodge aus kann man bequem sämtliche Kirchen dieses Gebietes besichtigen. Ein Geheimtipp sind die Felsenkirchen von Atsbi, die östlich der Nord-Südroute Addis Abeba – Adigrat liegen.

Oft sind diese Kirchen erst sichtbar, wenn man unmittelbar davorsteht. Durch ihre isolierte Lage haben die meisten der tigrinnischen Felsenkirchen bis heute ihre religiöse Aura behalten können.

Erleben Sie die Faszination der Tigray Felsenkirchen in Äthiopien:

– Anzeige –

Äthiopien

Tigrays Felsenkirchen
5 Tage Kultur erleben

  • Abgeschiedene Felsenkirchen von Tigray
  • Wanderung zur Kirche Mariam Korkor

Unterkünfte in der Provinz Tigray

  • Gheralta Lodge
  • Agoro Lodge

Besuchen Sie die Felsenkirchen in der Tigray-Region auf Ihrer Rundreise durch Äthiopien: