Äthiopien - Kultur & Natur am Horn von Afrika

Äthiopien vereint tiefe Schluchten, farbenprächtige Schwefelterrassen, langjährige Traditionen und historische Kulturstätten.

Als Reiseziel hat Äthiopien Kultur- und Naturbegeisterten eine Vielfalt an faszinierenden Entdeckungen zu bieten. Neben dem abwechslungsreichen Hochland sind es bizarre Salzseen, blubbernde Schwefelterrassen, geschichtsträchtige Kulturstätten, traditionsreiche Volksstämme und das bunte Treiben in der Hauptstadt, die jährlich zahlreiche Reisende nach Äthiopien locken.

Unsere Reiseexperten haben alle aktuellen Reiseinformationen inkl. Tipps zu den schönsten Highlights, Sehenswürdigkeiten, Unterkünften und Aktivitäten in Äthiopien zusammengestellt.

Zahlreiche Fotos und Bildgalerien erwecken Neugierde und bringen Ihnen die Faszination Äthiopien näher. Lassen Sie sich von unseren Spezialisten für Ihre nächste Reise nach Äthiopien inspirieren. Egal ob im Rahmen einer Kleingruppenreise oder einer individuellen Reiseroute.

Entdecken Sie, wie unfassbar vielfältig Land und Leute in Äthiopien sind!

– Anzeige –

Äthiopien

Am Horn von Afrika
21 Tage Zu den historischen Höhepunkten im Norden und faszinierenden Naturvölkern im Süden

  • UNESCO-Weltkulturerbe: Gondar, Lalibela und Axum
  • Wanderung zu den Wasserfällen des Blauen Nil
  • Bootstour auf dem Tana- und Chamo-See

10 Dinge, die man auf Äthiopien Reisen nicht verpassen sollte

  1. Die Felsenkirchen Lalibelas zu Fuß erkunden.
  2. Eine traditionelle Kaffeezeremonie erleben.
  3. „Lucy“ im Nationalmuseum in Addis Abeba besuchen.
  4. Injera (Fladenbrot) verkosten und dazu Tej (Honigwein) trinken.
  5. Per Boot zu den verwunschenen Klosterinseln im Tana-See fahren.
  6. Zum exotischen Volk der Hamer reisen.
  7. Durch den alten Palastbezirk von Gondar wandeln.
  8. Das Farbenwirrwarr der Schwefelterrassen von Dallol bestaunen.
  9. Blutbrustpaviane (Dscheladas) in den Simien-Bergen beobachten.
  10. Die Azmari (Wandersänger) hören und den typischen „Iskista“-Tanz sehen.